Lebenabschnittsgerechte Neuorientierung

Nach unserer Erfahrung steht nicht für jeden Mit­ar­beiter nach der Beendigung eines Arbeits­ver­hältnisses gleich die Suche nach einem neuen Job im Vordergrund.

In jeder Lebensphase haben andere Themen Vorrang. Während jüngere Mitarbeiter oftmals ihren Schwerpunkt karriereorientiert ausrichten, können ältere Mitarbeiter einen anderen Schwerpunkt vorziehen.

Wir machen verstärkt die Erfahrung, dass langjährige Mitarbeiter gerne die Zeit der Besinnung nutzen um danach als Interimsmanager oder als Mentor für jüngere Mitar­beiter in ihrem Spezialgebiet tätig zu sein. Das kann im vorherigen Beruf sein, es kann sich aber dabei ebenso um ein lang gehegtes Hobby oder Spezialwissen handeln. Andere wiederum erkennen, dass sie endlich ihrer eigenen Berufung folgen können und fangen etwas völlig Neues an. Während der Begleitung achten wird darauf, dass der entscheidende Satz fällt: „Jetzt weiß ich, was ich will ...“ Danach werden die Weichen gestellt.

Varianten in der Neuorientierung

  • gleiche Position in gleicher Branche
  • gleiche Position in neuer Branche
  • neue Position in gleicher Branche
  • neue Position in neuer Branche
  • Weiterbildung/Studium
  • Selbständigkeit
  • internationale Ausrichtung
  • Hobby wird Beruf
  • Konzentration auf Familie
Aktiv die eigene Zukunft
gestalten – statt passiv am Markt platziert zu werden


Terminvereinbarung, persönliche Beratung und Detailinformationen erhalten Sie unter mail@es-placement.de